Angebote zu "Gramm" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Collistar Körperpflege Special Perfect Body Fir...
Angebot
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Special Perfect Body Firming Talasso-Scrub von Collistar eignet sich für normale Haut und wirkt feuchtigkeitsspendend, straffend, festigend und schützend. Es vereint verschiedene Vorteile der Thalasso-Therapie mit ihren straffenden Effekten. Diese verdanken sich einer speziellen italienischen Substanz, die aus Emilia-Romagna-Kirschen gewonnen wird und mit Omega 3 und 6 und den Vitaminen A und E angereichert ist. Darüber hinaus sind im Pflege Peeling hawaiianisches Salz, Meersalz und gemahlene Kirschkerne enthalten, die die Haut sanft von abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Algenextrakt und Kirschöl unterstützen die Festigkeit Ihrer Konturen und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Bergamotte- und Grapefruitöl stimulieren die Haut und regen die Zellbildung an. Special Perfect Body Firming Talasso-Scrub von Collistar - weitere Informationen und Anwendung der PflegeBei der Anwendung wird eine kleine Menge Pflege Peeling mit dem beiliegenden Spatel auf die Haut aufgetragen und sanft einmassiert. Anschließend mit warmem Wasser gründlich abspülen. Das Special Perfect Body Firming Talasso-Scrub von Collistar kann sowohl auf nasser als auch auf trockener Haut angewendet werden, um einen intensiven Effekt zu erzielen. Nach der Anwendung mit dem Pflege Peeling ist die Haut perfekt auf alle folgenden Produkte vorbereitet. Das Peeling wird ein- bis zweimal pro Woche verwendet, um bestmögliche Resultate erzielen zu können.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme
7,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme können Frauen Scheidenpilz unkompliziert selbst behandeln. Das rezeptfreie Arzneimittel enthält den Wirkstoff Clotrimazol (20 Milligramm), der die Pilzerreger zuverlässig und direkt vor Ort bekämpft. Dadurch können auch Beschwerden wie Juckreiz oder vermehrter Ausfluss schnell gelindert werden. Die Creme ist besonders für Frauen mit sehr trockener Scheide geeignet. Unter ärztlicher Aufsicht können auch Schwangere die Vaginalcreme anwenden. Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme zur inneren Anwendung bei Scheidenpilz Scheidenpilz ist eine sehr unangenehme Erkrankung, über die Betroffene nicht gerne reden möchten – die aber viele Frauen betrifft. Dabei handelt es sich um eine Infektion im Intimbereich, die mit Symptomen wie Juckreiz, weißem Ausfluss aus der Scheide und leichter Schwellung der Schamlippen einhergeht. Hefepilze im Intimbereich sind an sich ganz normal – sie gehören in geringer Zahl zur natürlichen Besiedlung der Scheidenflora und verursachen in der Regel keine Beschwerden. Gerät die Scheidenflora aber aus dem Gleichgewicht, können sich die Erreger stark vermehren und Infektionen verursachen . Meist sind Hefepilze der Gattung Candida die Ursache. Wird die folgende Entzündung nicht behandelt, kann das zudem Bakterien den Weg ebnen und zu einer überlagernden Infektion (Superinfektion) führen. Begünstigt werden kann die Entstehung einer Scheidenpilzinfektion durch: Schwankungen im Hormonhaushalt (vor allem während der Schwangerschaft, aber auch durch die Einnahme der Anti-Baby-Pille) ein geschwächtes Immunsystem übermäßige Intimhygiene, die die natürliche Hautflora stört Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus Funktionsstörungen der Schilddrüse bestimmte Medikamente (zum Beispiel Antibiotika) Stress enge Kleidung oder luftundurchlässige Stoffe (da sie das Schwitzen im Intimbereich fördern) Betroffene sollten auch beachten, dass der Genitalpilz bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr auf den Partner übertragen werden kann. Die Eichel des Mannes wird jedoch besser belüftet und ist eher trocken. Dadurch vermehren sich die Pilze dort nicht so rasant wie in der Scheide – in der ein feuchtes Milieu herrscht. Leidet die Frau wiederkehrend an Scheidenpilz, kann also auch eine Behandlung des Partners sinnvoll sein, um ihn als Träger der Erreger auszuschließen. Mit Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme steht Ihnen ein wirksames Arzneimittel zur Behandlung von Scheidenpilz zur Verfügung, vor allem wenn Sie keine oder nur geringe Symptome im äußeren Vaginalbereich haben. Der Wirkstoff Clotrimazol bekämpft Pilze und einige Bakterien, die sich in der Scheide ansammeln können – und lindert somit zuverlässig die Beschwerden. Der Vorteil: Besonders Frauen, die zum Beispiel nach den Wechseljahren eine eher trockene Scheide haben, können Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme problemlos anwenden. Ebenso ist die Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme unter ärztlicher Kontrolle für schwangere und stillende Frauen geeignet. Sofern nicht anders vom Arzt verordnet, wird die Behandlung mit der Vaginalcreme an drei aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt – am besten direkt vor dem Zubettgehen. Und so geht es: Füllen Sie den Applikator mit 5 Mikrogramm Creme. Dazu ziehen Sie den Kolben bis zum Anschlag auf, setzen den Applikator auf die Creme-Tube und drücken vorsichtig. Nun führen Sie den Applikator behutsam und so tief wie möglich in die Scheide ein. Am besten funktioniert das in entspannter Rückenlage und mit leicht angezogenen Beinen. Durch Drücken können Sie den Kolben entleeren und die Creme gelangt dorthin, wo sie wirken soll. Der Applikator ist nur für die einmalige Verwendung gedacht und muss nach dem Benutzen entsorgt werden. Eine genaue Beschreibung der Anwendung finden Sie außerdem im Beipackzettel. Das Arzneimittel ist für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Verwenden Sie es außerdem nicht mehr nach dem Verfallsdatum auf der Tube; dieses bezieht sich immer auf den letzten Tag des Monats. Bitte beachten Sie, dass Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme nicht während der Menstruation angewendet werden sollte. Ebenfalls ist von einem Gebrauch abzusehen, wenn Ihnen eine Überempfindlichkeit gegenüber Clotrimazol oder sonstigen Inhaltsstoffen bekannt ist. Kommt es neben den typischen Scheidenpilz-Symptomen außerdem zu Rückenschmerzen, Unterleibsschmerzen, Übelkeit, schlecht riechendem Vaginalausfluss oder Vaginalblutungen, möglicherweise in Verbindung mit Schulterschmerzen oder Fieber (mindestens 38 Grad Celsius), sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Gleiches gilt, wenn innerhalb eines Jahres öfter als vier Mal eine Scheideninfektion aufgetreten ist. Achtung, wenn Sie während der Anwendung auch Latexprodukte (wie Kondome oder Diaphragmen) zur Verhütung nutzen: Es kann vorrübergehend zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit dieser Mittel kommen. Der Wirkstoff der Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme Canesten® GYN 3-Tage-Therpie Vaginalcreme ist in einer 20 Gramm-Aluminiumtube, kombiniert mit drei Applikatoren, erhältlich. In einem Gramm der Creme sind etwa 20 Mikrogramm Clotrimazol enthalten, was einem Wirkstoffanteil von zwei Prozent entspricht. Clotrimazol hindert Pilzzellen und einige Bakterien daran, zu wachsen beziehungsweise sich zu vermehren, und bewirkt dadurch eine rasche Besserung der Beschwerden. Wie bei jedem Arzneimittel können bei der Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen werden. Und auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind unter Umständen möglich. Kaufen Sie sich Canesten® GYN 3-Tage-Therpie Vaginalcreme hier – und behandeln Sie Ihren Scheidenpilz selbst. Pflichtangaben: Canesten® GYN Once Kombi, Canesten® GYN 3-Tage Kombi, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginaltabletten Wirkstoff: Clotrimazol Anwendungsgebiete Kombipackungen: Bei infektiösem Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide und Schamlippen durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien. Anwendungsgebiete 3-Tage-Therapie Vaginalcreme / 3-Tage-Therapie Vaginaltabletten: Bei infektiösem Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien. Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland Stand: 07/2013

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Nestmann Convallaria H 40 Tropfen
17,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Therapie nervös bedingter Herzbeschwerden. Hinweis: Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzbeschwerden sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot und bei Wasseransammlung in den Beinen, sowie bei unklaren Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Dosierungsanleitung, Art der Anwendung: Wie oft und in welcher Menge sollten Sie 40 Convallaria H einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wie und wann sollten Sie 40 Convallaria H einnehmen? Die Einnahme erfolgt mit einem Teelöffel Wasser vor bzw. zwischen den Mahlzeiten. Wie lange sollten Sie 40 Convallaria H anwenden? Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Zusammensetzung: 10 g (= 10,78 ml) Mischung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Adonis vernalis D4 Dil. 2,0 g Cactus D4 Dil. 1,3 g Valeriana D3 Dil. 0,7 g Strophanthus D6 Dil. 2,0 g Convallaria majalis D4 Dil. 2,0 g Crataegus D4 Dil. 2,0 g 1 Gramm der Zubereitung entspricht 20 Tropfen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Nestmann Convallaria H 40 Tropfen
10,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Therapie nervös bedingter Herzbeschwerden. Hinweis: Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzbeschwerden sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot und bei Wasseransammlung in den Beinen, sowie bei unklaren Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Dosierungsanleitung, Art der Anwendung: Wie oft und in welcher Menge sollten Sie 40 Convallaria H einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Die Einnahme sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wie und wann sollten Sie 40 Convallaria H einnehmen? Die Einnahme erfolgt mit einem Teelöffel Wasser vor bzw. zwischen den Mahlzeiten. Wie lange sollten Sie 40 Convallaria H anwenden? Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Zusammensetzung: 10 g (= 10,78 ml) Mischung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Adonis vernalis D4 Dil. 2,0 g Cactus D4 Dil. 1,3 g Valeriana D3 Dil. 0,7 g Strophanthus D6 Dil. 2,0 g Convallaria majalis D4 Dil. 2,0 g Crataegus D4 Dil. 2,0 g 1 Gramm der Zubereitung entspricht 20 Tropfen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
antibiophilus
31,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Kapseln zum Einnehmen zur Therapie von Durchfällen unterschiedlicher Genese, insbesondere auch Behandlung von durch Antibiotikatherapie oder durch Strahlenbehandlung bedingten Durchfällen. Zusammensetzung: 1 Kapseln zu 250 mg enthält lebensfähige Keime von Lactobacillus casei, var. rhamnosus mit einer Mindestkeimzahl von 1.10 9 pro Gramm. Anwendungsgebiet: Durchfälle unterschiedlicher Genese, insbesondere auch Behandlung von durch Antibiotikatherapie oder durch Strahlenbehandlung bedingten Durchfällen. Dosierung: Akute Diarrhöen: Erwachsene 2 - 4 x täglich 2 Kapseln Kinder 2 x täglich 1 – 2 Kapseln Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit schlucken. Chronische Diarrhöen: 3 x täglich 1 – 2 Kapseln Bei Säuglingen und Kleinkindern wird die Verwendung von Antibiophilus - Beuteln empfohlen. Bei schweren Fällen kann die Dosis erhöht werden. Zur Verabreichung höherer Dosen stehen auch Antibiophilus - Beutel zu je 1,5 g zur Verfügung. Eine Einnahme von Antibiophilus ist auch über längere Zeit möglich. Kapseln mit etwas Flüssigkeit unzerkaut schlucken. Es wird empfohlen, Antibiophilus nicht unmittelbar vor oder nach den Mahlzeiten einzunehmen, um die Magenpassage möglichst kurz zu halten. Hinweise: Auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit und Elektrolyten ist zu achten. Eine Kapsel Antibiophilus enthält 49,3 mg Laktose . Diese Menge ist wahrscheinlich nicht ausreichend, um Laktoseunverträglichkeits-Reaktionen auszulösen Schwangerschaft und Stillzeit Antibiophilus kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit gegeben werden Die Keime von Antibiophilus sind Bestandteil der natürlichen Darmflora des Menschen. Sie sind im Darm anpflanzbar und vermehrungsfähig und verweilen über einen ausreichenden Zeitraum im Darm. Eine Resorption der Keime aus dem Darm erfolgt nicht. Hilfsstoffe: Kartoffelstärke, Lactose , Maltodextrine, Natriumthiosulfat, Natriumglutamat, Magnesiumstearat; Gelatine, Titandioxid E-171 Nicht über 25°C lagern Herstellerdaten: Germania Pharmazeutika GesmbH Schuselkagasse 8 1150 Wien

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
antibiophilus
4,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Kapseln zum Einnehmen zur Therapie von Durchfällen unterschiedlicher Genese, insbesondere auch Behandlung von durch Antibiotikatherapie oder durch Strahlenbehandlung bedingten Durchfällen. Zusammensetzung: 1 Kapseln zu 250 mg enthält lebensfähige Keime von Lactobacillus casei, var. rhamnosus mit einer Mindestkeimzahl von 1.10 9 pro Gramm. Anwendungsgebiet: Durchfälle unterschiedlicher Genese, insbesondere auch Behandlung von durch Antibiotikatherapie oder durch Strahlenbehandlung bedingten Durchfällen. Dosierung: Akute Diarrhöen: Erwachsene 2 - 4 x täglich 2 Kapseln Kinder 2 x täglich 1 – 2 Kapseln Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit schlucken. Chronische Diarrhöen: 3 x täglich 1 – 2 Kapseln Bei Säuglingen und Kleinkindern wird die Verwendung von Antibiophilus - Beuteln empfohlen. Bei schweren Fällen kann die Dosis erhöht werden. Zur Verabreichung höherer Dosen stehen auch Antibiophilus - Beutel zu je 1,5 g zur Verfügung. Eine Einnahme von Antibiophilus ist auch über längere Zeit möglich. Kapseln mit etwas Flüssigkeit unzerkaut schlucken. Es wird empfohlen, Antibiophilus nicht unmittelbar vor oder nach den Mahlzeiten einzunehmen, um die Magenpassage möglichst kurz zu halten. Hinweise: Auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit und Elektrolyten ist zu achten. Eine Kapsel Antibiophilus enthält 49,3 mg Laktose . Diese Menge ist wahrscheinlich nicht ausreichend, um Laktoseunverträglichkeits-Reaktionen auszulösen Schwangerschaft und Stillzeit Antibiophilus kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit gegeben werden Die Keime von Antibiophilus sind Bestandteil der natürlichen Darmflora des Menschen. Sie sind im Darm anpflanzbar und vermehrungsfähig und verweilen über einen ausreichenden Zeitraum im Darm. Eine Resorption der Keime aus dem Darm erfolgt nicht. Hilfsstoffe: Kartoffelstärke, Lactose , Maltodextrine, Natriumthiosulfat, Natriumglutamat, Magnesiumstearat; Gelatine, Titandioxid E-171 Nicht über 25°C lagern Herstellerdaten: Germania Pharmazeutika GesmbH Schuselkagasse 8 1150 Wien

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
antibiophilus
9,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Kapseln zum Einnehmen zur Therapie von Durchfällen unterschiedlicher Genese, insbesondere auch Behandlung von durch Antibiotikatherapie oder durch Strahlenbehandlung bedingten Durchfällen. Zusammensetzung: 1 Kapseln zu 250 mg enthält lebensfähige Keime von Lactobacillus casei, var. rhamnosus mit einer Mindestkeimzahl von 1.10 9 pro Gramm. Anwendungsgebiet: Durchfälle unterschiedlicher Genese, insbesondere auch Behandlung von durch Antibiotikatherapie oder durch Strahlenbehandlung bedingten Durchfällen. Dosierung: Akute Diarrhöen: Erwachsene 2 - 4 x täglich 2 Kapseln Kinder 2 x täglich 1 – 2 Kapseln Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit schlucken. Chronische Diarrhöen: 3 x täglich 1 – 2 Kapseln Bei Säuglingen und Kleinkindern wird die Verwendung von Antibiophilus - Beuteln empfohlen. Bei schweren Fällen kann die Dosis erhöht werden. Zur Verabreichung höherer Dosen stehen auch Antibiophilus - Beutel zu je 1,5 g zur Verfügung. Eine Einnahme von Antibiophilus ist auch über längere Zeit möglich. Kapseln mit etwas Flüssigkeit unzerkaut schlucken. Es wird empfohlen, Antibiophilus nicht unmittelbar vor oder nach den Mahlzeiten einzunehmen, um die Magenpassage möglichst kurz zu halten. Hinweise: Auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit und Elektrolyten ist zu achten. Eine Kapsel Antibiophilus enthält 49,3 mg Laktose . Diese Menge ist wahrscheinlich nicht ausreichend, um Laktoseunverträglichkeits-Reaktionen auszulösen Schwangerschaft und Stillzeit Antibiophilus kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit gegeben werden Die Keime von Antibiophilus sind Bestandteil der natürlichen Darmflora des Menschen. Sie sind im Darm anpflanzbar und vermehrungsfähig und verweilen über einen ausreichenden Zeitraum im Darm. Eine Resorption der Keime aus dem Darm erfolgt nicht. Hilfsstoffe: Kartoffelstärke, Lactose , Maltodextrine, Natriumthiosulfat, Natriumglutamat, Magnesiumstearat; Gelatine, Titandioxid E-171 Nicht über 25°C lagern Inhalt: 50 Kapseln Herstellerdaten: Germania Pharmazeutika GesmbH Schuselkagasse 8 1150 Wien

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Dermasel® Therapie Hyaluron Booster Mineral-Spray
6,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Dermasel® Therapie Hyaluron Booster Mineral-Spray Trockener Haut fehlt es oftmals an Geschmeidigkeit. Sie spannt, fühlt sich unangenehm an und häufig fehlt es ihr an Ausstrahlung. Die Ursachen können sehr vielseitig und durch die Jahreszeiten bedingt sein. Während im Sommer Sonneneinstrahlung und trockene Außenluft für unangenehme Hautgefühle verantwortlich sind, sind im Winter trockene Heizungsluft und Kälte ausschlaggebend. Die häufig störenden Symptome können fast jeden Hauttyp betreffen und den Alltag unangenehm beeinflussen. Totes Meer Salz 100% naturreines Totes Meer Salz (Maris Sal, Dead Sea Salts) bindet die Gewebsfeuchtigkeit, wirkt entschuppend, entzündungshemmend, juckreizlindernd und verbessert den Hautstatus. Totes Meer Salz Magnesium Chlorid Totes Meer Magnesiumchlorid (Magnesium Chloride, Dead Sea Magnesium Salt) wirkt nach dem osmotischen Prinzip und hilft durch den Gehalt an Magnesium-Ionen Feuchtigkeit in der Haut zu binden und Hauttrockenheit zu verhindern. Hyaluron Hyaluronsäure zeichnet sich durch außergewönlich wasserspeichernde Eigenschaft aus, so kann ein Gramm Hyaluronsäure bis zu sechs Liter Wasser speichern. In der Haut kann Hyaluronsäure neben dem Speichern von Feuchtigkeit auch die Elastizität und Spannkraft erhöhen. Da sie natürlich im menschlichen Körper vorkommt, verfügt Hyaluronsäure über eine sehr gute Verträglichkeit und ist auch für sehr sensible Haut geeignet. Panthenol Panthenol (Panthenol), auch als Dexpanthenol bezeichnet, ist eine B-Vitamin-Vorstufe (Provitamin B5) und wesentlich an regenerativen Stoffwechselprozessen der Haut beteiligt. Es wirkt feuchtigkeitsbindend, entzündungshemmend, regenerierend und vermindert Juckreiz. Anwendung Die Haut mit einem feinen Nebel besprühen und kurz einwirken lassen. Inhaltsstoffe Aqua (Water), Nitrogen, Sodium Hyaluronate, Panthenol, Maris Sal (Dead Sea Salt), Magnesium Chloride (Dead Sea Magnesium Salt), Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Canesten® GYN Once Kombi
12,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Canesten® GYN Once Kombi steht Ihnen eine effektive Ein-Tages-Kombi, bestehend aus einer Vaginaltablette zur inneren und einer Creme zur äußeren Anwendung zur Verfügung. Das Besondere: Die Vaginaltablette verfügt über eine Depotwirkung, sodass der maximale Wirkstoffspiegel kontinuierlich über einen Zeitraum von 72 Stunden erhalten bleibt. Zudem kommt es zu einer schnellen Linderung der unangenehmen Symptome wie Juckreiz und Rötung. Unter ärztlicher Aufsicht ist die Canesten® GYN Once Kombi auch in der Schwangerschaft anwendbar. Canesten® GYN Once Kombi: Wirksame Kombination aus einer Vaginaltablette & Creme gegen Scheidenpilz Scheidenpilz ist kein Grund zur Scham – viele Frauen sind in ihrem Leben einmal von einer Scheideninfektion betroffen. Diese Infektion wird meist von Hefepilzen der Gattung Candida verursacht. Zwar sind diese Pilze in geringen Mengen ganz natürliche Bewohner in der Scheide der Frau, vermehren sie sich jedoch besonders stark, führt das zu einer Pilzinfektion in der Scheide. Selten kommen zusätzlich auch Bakterien hinzu und lösen eine überlagernde Infektion aus. Begünstigt werden kann die Entstehung dieser Infektion durch eine übertriebene Intimhygiene, ein geschwächtes Immunsystem (zum Beispiel durch Stress, Infekte), Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Funktionsstörungen der Schilddrüse, Hormonschwankungen (zum Beispiel infolge einer Schwangerschaft), bestimmte Medikamente (wie Antibiotika oder Kortikoide) oder Ansteckung durch den Partner. Die Symptome einer Scheidenpilzinfektion sind äußerst unangenehm. Neben starkem Jucken im Intimbereich kann sich der Bereich des Scheidengangs wund anfühlen. Oft kommt es außerdem zu einem weißen Ausfluss mit körniger Substanz, die Schamlippen können leicht geschwollen und gerötet sein. Für betroffene Frauen zählt daher nur, den Scheidenpilz so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Und hier kommt Canesten® GYN Once Kombi ins Spiel: Mit dem Mittel kann die Pilzinfektion bequem selbst behandelt werden – und das mit nur einer Tablette! Der enthaltene und bewährte Wirkstoff Clotrimazol bekämpft die Erreger wirksam im Inneren und trägt dadurch zu einer raschen Linderung bei. Die Creme mit dem gleichen Wirkstoff unterstützt die Therapie im äußeren Vaginalbereich und ist zwei- bis dreimal täglich über ein bis zwei Wochen aufzutragen. Sofern ärztlich abgesprochen, ist auch gegen eine Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit nichts einzuwenden. Halten Sie sich dabei jedoch an die Anweisungen Ihres Arztes. Die Vorteile der Canesten® GYN Once Kombi liegen ganz klar in ihrer unkomplizierten Handhabung und der kurzen Behandlungsdauer mit nur einer Vaginaltablette. Das Kombinationsprodukt enthält sowohl eine Vaginaltablette, um die Infektionen im Inneren zu bekämpfen, als auch eine Creme für den äußeren Vaginalbereich. Soweit nicht anders verordnet, wenden Sie diese wie folgt an: Führen Sie die Vaginaltablette am besten abends vor dem Schlafengehen mit dem hygienischen Einmal-Applikator in die Scheide ein. Die eine Tablette genügt im Normalfall, um die Pilzinfektion zu bekämpfen. Eine zweite Behandlung kann jedoch bei Bedarf angeschlossen werden. Ergänzt wird die Therapie durch die Creme . Diese tragen Sie am besten zwei bis drei Mal täglich ein bis zwei Wochen lang dünn auf Schamlippen und angrenzende Bereiche (bis zum After) auf. Canesten® GYN Once Kombi ist so aufzubewahren, dass es nicht in die Hände von Kindern geraten kann. Zudem sollten Sie Tablette und Creme nicht mehr nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden. Dieses bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Bemerken Sie feste Bröckchen in Ihrer Unterwäsche, kann das an einer trockenen Scheide liegen. In einem solchen Fall ist es möglich, dass sich die Tablette nicht vollständig auflöst. Wenn Sie eine eher trockene Scheide haben, sollten Sie daher die Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme bevorzugen, die für diesen Fall gut geeignet ist. Achtung bei der Nutzung von Latexprodukten (zum Beispiel Kondomen oder Diaphragmen): Die Sicherheit dieser Produkte kann während der Behandlung vorübergehend beeinträchtigt werden. Von einer Anwendung ist abzuraten, wenn Sie Ihre Menstruation haben oder wenn Überempfindlichkeiten gegen den Wirkstoff Clotrimazol sowie andere Bestandteile (siehe Beipackzettel) des Arzneimittels vorliegen. Sind Sie innerhalb der letzten zwölf Monate mehr als vier Mal an einer Scheidenpilzinfektion erkrankt, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Das gleiche gilt, wenn folgende Symptome auftreten: Fieber (mindestens 38 Grad Celsius) Unterleibsschmerzen Rückenschmerzen schlecht riechender Vaginalausfluss Übelkeit Vaginalblutungen Schulterschmerzen Normalerweise gehen die Beschwerden einer Pilzinfektion einige Tage nach der Anwendung der Ein-Dosis-Behandlung deutlich zurück. Zeigt sich auch nach vier Tagen noch keine Besserung , konsultieren Sie bitte einen Arzt. Der Wirkstoff der Canesten® GYN Once Kombi Canesten® GYN Once Kombi enthält den vielfach erprobten Wirkstoff Clotrimazol . Dieser stoppt das Wachstum und die Vermehrung von Pilzzellen sowie einiger Bakterien. Dadurch werden die Beschwerden rasch gelindert. Dank speziellem Milchsäurezusatz ist die Verfügbarkeit des Wirkstoffs Clotrimazol erhöht. Die Vaginaltablette enthält 500 Milligramm Clotrimazol . Damit ist die Canesten® GYN Once Kombi noch höher dosiert als die Canesten® Gyn 3-Tage-Kombi. Ein großes Plus ist außerdem die Depotwirkung (Freisetzung über einen längeren Zeitraum), wodurch ein hoher Wirkstoffspiegel schnell erreicht ist und die Verfügbarkeit des Wirkstoffes über 72 Stunden gegeben ist. Neben der Vaginaltablette besteht die Canesten® GYN Once Kombi noch aus einer Aluminiumtube mit 120 Gramm Creme . In einem Gramm sind 10 Milligramm Clotrimazol enthalten . Da die Vaginalinfektion oftmals auch den äußeren Scheidenbereich betrifft, ergänzt die Creme sinnvoll die Wirkung der Vaginaltablette und bekämpft den Erreger direkt vor Ort. Wie bei jedem Arzneimittel können bei der Canesten® GYN Once Kombi Nebenwirkungen auftreten. Auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht vollständig auszuschließen. Canesten® GYN Once Kombi wirkt schnell und unkompliziert gegen Pilzerreger. Behandeln auch Sie Ihren Scheidenpilz mit der einzigartigen Kombination aus Vaginaltablette und Creme: Kaufen Sie Canesten® GYN Once Kombi gleich hier. Pflichtangaben: Canesten® GYN Once Kombi, Canesten® GYN 3-Tage Kombi, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginaltabletten Wirkstoff: Clotrimazol Anwendungsgebiete Kombipackungen: Bei infektiösem Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide und Schamlippen durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien. Anwendungsgebiete 3-Tage-Therapie Vaginalcreme / 3-Tage-Therapie Vaginaltabletten: Bei infektiösem Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze - meist Hefepilze der Gattung Candida - sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien. Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland Stand: 07/2013

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Canesten® Creme
5,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Canesten® Creme dient der Behandlung von Haut- und Fußpilzerkrankungen. Ein Produkt, das für mehrere Anwendungsbereiche geeignet ist: Der Wirkstoff Clotrimazol dringt in befallene Hautschichten ein und bekämpft dort das Pilzwachstum – neben den Symptomen wird also auch die Ursache behandelt. Innerhalb kurzer Zeit führt die Anwendung zum sichtbaren Erfolg. Geeignet ist das Präparat zudem auch für Säuglinge und Kinder. Pilzerkrankungen an Haut oder Fuß mit Canesten® Creme behandeln Bei jeder zweiten Fußpilzerkrankung kommt es zu einem Befall der Nägel und damit zu Nagelpilz. Aber auch unbehandelter Hautpilz kann sich auf mehrere Körperregionen ausbreiten oder auf andere Personen übertragen werden. Folgen, auf die man gerne verzichtet. Deswegen ist es wichtig, Pilzerkrankungen an Haut oder Fuß schnellstmöglich zu behandeln. Mit der Canesten® Creme können Sie das tun: Ein Produkt, das für verschiedene Anwendungsbereiche wirksam ist. Pilzerkrankungen (Mykosen) sind sowohl auf der Haut als auch auf der Schleimhaut möglich. Verschiedene Erregergruppen sind in der Lage, diese Hautpilzinfektionen auszulösen: Dermatophyten Hefen Schimmelpilze Canesten® Creme hilft bei der Behandlung der unterschiedlichen Erregerarten an Körperstellen wie zum Beispiel zwischen den Zehen oder Fingern. Mit der Canesten® Creme werden nicht nur die Symptome wie Jucken, Brennen, Rötungen, Hautrisse und Schuppenbildung, sondern auch die Ursachen behandelt . Sie sollten mit einer Therapie sofort nach Feststellung beginnen, um eine Ausbreitung des Pilzes oder eine Ansteckung anderer Personen zu vermeiden. Dafür waschen Sie die befallene Körperstelle vor der Anwendung und trocknen diese sorgfältig ab. Benutzte Handtücher sollten danach unbedingt gründlich gewaschen werden, um eine Verbreitung der Keime zu verhindern. Tragen Sie nun eine ausreichende Menge der Creme auf (einen halben Zentimeter Cremestrang für eine handtellergroße Fläche). Dies wiederholen Sie zwei- bis dreimal täglich über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen (abhängig vom Ausmaß und dem Ort des Befalls). Auch wenn Symptome wie Jucken oder Rötung in der Regel bereits nach drei Tagen nachlassen, befinden sich noch Erreger in der Haut. Um einen wiederholten Ausbruch der Pilzerkrankung zu vermeiden, hören Sie nicht vorzeitig mit der Anwendung auf. Folgen einer Überdosierung der Creme sind nicht bekannt. Sollten Sie eine Anwendung vergessen haben, setzen Sie die Behandlung wie verordnet fort. Wenn Sie eine noch komfortablere Therapie suchen, ziehen Sie stattdessen die Canesten® Extra Creme [Link auf Produktseite] mit dem Wirkstoff Bifonazol in Erwägung. Aufgrund der hohen Hautverweildauer des Bifonazols muss die Canesten® Extra Creme im Gegensatz zur Canesten® Creme (oder anderen Cremes mit dem Wirkstoff Clotrimazol) nur einmal täglich aufgetragen werden und bietet somit eine bequemere Anwendung bei Haut- und Fußpilz. Bitte suchen Sie einen Arzt auf, wenn sich die Beschwerden trotz der Behandlung mit der Canesten® Creme nicht innerhalb von zehn Tagen verbessern, nach vier Wochen weiterhin Symptome wie Schuppenbildung vorhanden sind, andere Körperbereiche jucken oder gerötet sind, Sie an Diabetes oder Durchblutungsstörungen der Füße leiden, eine Schwangerschaft besteht, Sie stillen oder Nebenwirkungen auftreten. Das Arzneimittel sollte für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Die geöffnete Canesten® Creme ist drei Monate lang haltbar. Nach Ablauf des Verfallsdatums darf die Creme nicht mehr benutzt werden. Canesten® Creme ist rezeptfrei erhältlich. Sie eignet sich auch für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Der Wirkstoff der Canesten® Creme Die Canesten® Creme beinhaltet den Wirkstoff Clotrimazol – ein Antimykotikum –, das in befallene Hautschichten eindringt und dort die Pilzvermehrung stoppt und den Pilz abtötet. Canesten® Creme gibt es ausschließlich in der Apotheke als 20 Gramm- oder 50 Gramm-Tube zu kaufen. Zudem kann Canesten® als Spray (Tropflösung) erworben werden. Bekämpfen Sie Ihre Pilzerkrankung effektiv mit der Canesten® Creme und bestellen Sie gleich hier. Pflichtangaben: Canesten® Creme und Spray Wirkstoff: Clotrimazol Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut (bei Creme zusätzlich: und Schleimhaut), verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum. Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Hinweis für Spray: Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot